Leistungsspektrum

Ich biete alle Leistungen der medizinischen Grundversorgung im Rahmen der hausärztlichen Betreuung, Hausarztverträge aller Kassen (Hausarztzentrierte Versorgung, HzV).
Neben der Behandlung von akuten Erkrankungen gehören hierzu natürlich auch die Betreuung und Steuerung von chronischen Krankheiten.

  • Gesundheits- und Krebsvorsorgeuntersuchungen
    • Gesundheitscheck „Check-up 35“
    • Gesundheitscheck "Check-up 18"
    • Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern und Erwachsenen
    • Jugenduntersuchung J1 (12. bis 15. Lebensjahr)
    • Krebsvorsorgeuntersuchung des Mannes ab dem 45. Lebensjahr
    • Früherkennung von Krankheiten mittels Blutuntersuchung und Urin- und Stuhluntersuchungen
    • Hautkrebs-Screening (ab dem 35. Lebensjahr empfohlen),
      Auflichtmikroskopie
  • Operationsvorbereitung
    • körperliche Untersuchung
    • EKG
    • Medikamentenberatung
  • Impfberatung und Durchführung der Regelimpfungen (gemäß den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission), sowie reisemedizinische Beratung/Impfung
  • Spezielle Programme (Disease Management Programme, DMP) für die verschiedensten chronischen Erkrankungen (Diabetes melitus Typ2, koronare Herzkrankheit, Asthma, COPD)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung vor Aufnahme einer Lehrstelle und Nachuntersuchung nach einem Jahr
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Kleinchirurgische Eingriffe (Haut) mit Lokalanästhesie
    • Wundversorgung
    • Unfallbehandlung und Nachbehandlung
  • Ärztliche Atteste
    • Führerscheinuntersuchungen
    • Sporttauglichkeitsuntersuchungen
    • Tauchtauglichkeitsuntersuchungen
    • Untersuchungen für Aufenthaltsgenehmigungen
    • Untersuchungen für die Arbeit in lebensmittelverarbeitenden Betrieben und Ausstellung der erforderlichen Bescheinigung nach dem Infektionsschutzgesetz
  • Naturheilverfahren
  • Neuraltherapie
  • Haus- und Heimbesuch, Betreuung von Patienten in Altersheimen und anderen Einrichtungen

Es kann jedoch vorkommen, dass ich als Allgemeinmedizinerin an die Grenzen meiner Kompetenzen stoße. Dann werde ich Sie als Patientin und Patient in andere Fachdisziplinen einbinden, indem ich Sie zu einem Facharzt überweise oder Sie ins Krankenhaus einweise oder aber Sie auch an Pflegedienste, Pflegeheime, Therapien oder die Versorgung mit Hilfsmitteln anbinde.

Diagnostik und Therapie

Ich kann Sie nur dann richtig behandeln, wenn ich weiß, was Ihnen fehlt. Daher verfügt mein Untersuchungs- und Laborbereich über eine moderne Ausstattung.

Folgende spezielle Untersuchungsmethoden kann ich Ihnen in meiner Praxis anbieten:

  • Ultraschalldiagnostik (Sonographie)
    • Innere Organe des Bauchraumes
    • Schilddrüse
  • Elektrokardiogramm (EKG)
    • Ruhe-EKG
    • Belastungs-EGK (Ergometrie)
    • Langzeit-EKG/24-Stunden-EKG
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Labordiagnostik
  • Lungenfunktionsdiagnostik (LUFU)
    • Messung des Atem- und Lungenvolumen (Spirometrie)
    • Funktionsprüfung, auch nach Anwendung von Medikamenten
  • ABI-Messung (Ankle Brachial Index Messung)
    • Diagnostik bei peripheren arteriellen Verschlusskrankheiten
    • Diagnostik zum Risiko für Gefäßerkrankungen (Schlaganfall oder Herzinfarkt)
  • Kontinuierliche Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes (Pulsoxymetrie)
  • CoaguChek-Blutgerinnungsbestimmung
  • Pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Infusionsbehandlung
  • Physikalische Therapie
    • Kurzwelle
    • Reizstrom/TENS
    • IR-Bestrahlung/Rotlicht
  • Vitamin-Aufbaukur