Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, Willkommen!

als Fachärztin für Allgemeinmedizin biete ich Ihnen die gesamte medizinische Grundversorgung im Rahmen der hausärztlichen Betreuung, ob Schnittverletzung, Operationsvorbereitung, Grippe und Erkältung, Atteste, Impfungen, Sportuntersuchung oder chronische Erkrankung.




Wie kann man sich vor Ansteckung schützen?

Wie bei Influenza und anderen akuten Atemwegsinfektionen schützen Husten- und Nies-Etikette, gute Händehygiene sowie Abstand zu Erkrankten (ca. 1 bis 2 Meter) auch vor einer Übertragung des neuen Coronavirus.

Diese Maßnahmen sind auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.

Was sollten Personen tun, die fürchten, sich mit dem neuarti­gen Coronavirus infiziert zu haben, oder die aus Regionen zurückkehren, in denen es zu Übertragungen kommt?

Bleiben Sie bitte zu Hause und kommen Sie NICHT in der Praxis vorbei.

Personen, die (unabhängig von einer Reise) einen persönlichen Kontakt zu einer Person hatten, bei der das SARS-CoV-2-Virus im Labor nachgewiesen wurde, sollten sich unverzüglich und unabhängig von Symptomen an den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst (Tel. 116 117) oder an das Gesundheitsamt (Tel. 0921 728 227) wenden.



Team